Datenschutzerklärung – GDPR

EU-Datenschutz-Grundverordnung | General Data Protection Regulation

Diese Datenschutzerklärung informiert Sie über die Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung von personenbezogenen Daten innerhalb unseres Onlineangebotes und der mit ihm verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalten sowie externen Onlinepräsenzen, wie z.B. unser Social Media Profile.

Im Hinblick auf die verwendeten Begrifflichkeiten, wie z.B. „Verarbeitung“ oder „Verantwortlicher“ verweisen wir auf die Definitionen in Art. 4 der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO).

Name und Kontakt des Verantwortlichen gemäß Artikel 4 Abs. 7 DSGVO:

WHITECONCEPTS
by Nicole Loeser
Brunnenstrasse 47
10115 Berlin
Deutschland

E-Mail: info(at)whiteconcepts-gallery(punkt)com
Telefon: +49 177 7878578

Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten gemäß der nachfolgenden Beschreibung einverstanden:

Erhebung personenbezogener Daten bei Nutzung unserer Website

Kontaktaufnahme

Nehmen Sie Kontakt mit dem Betreiber der Webseite per Kontaktformular oder direkt per E-Mail auf, werden personenbezogene Daten wie bspw. Name, Anschrift, E-Mail Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten und weitere Informationen mit datenschutzrechtlicher Relevanz ausdrücklich auf freiwilliger Basis gesendet und verarbeitet.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt stets im Einklang mit der Datenschutz-Grundverordnung und in Übereinstimmung mit den geltenden landesspezifischen Datenschutzbestimmungen.

Diese personenbezogenen Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Bei einer Registrierung für den Erhalt eines digitalen Newsletters werden Ihre übersandten Daten für diese Verwendung ebenfalls gespeichert. Ein abonnierter Newsletter kann von Ihnen jederzeit abbestellt werden, der Newsletter und übersandte Bestätigung-E-Mails enthalten hierzu einfache Hinweise.

Vorsorglich weist der Betreiber der Website darauf hin, dass die Übertragung von Daten über das Internet im Wesentlichen ungesichert erfolgt. Es ist nicht ausgeschlossen, dass übermittelte Daten von Unbefugten zur Kenntnis genommen und sogar verfälscht werden.

Zugriffsdaten / Server-Logfiles

Bei der bloß informatorischen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erhebt der Betreiber der Webseite bzw. sein Webspace-Provider Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (sogenannte Server-Logfiles).

Zu den Zugriffsdaten gehören:

IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage, Zeitzonendifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT), Inhalt der Anforderung (konkrete Seite), Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode, jeweils übertragene Datenmenge, Website, von der die Anforderung kommt, Browsertyp nebst Version, Betriebssystem und dessen Oberfläche, Sprache und Version der Browsersoftware, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider

Der Betreiber verwendet diese Protokolldaten für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Betreiber behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art.6 Abs. 1 lit. B DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrages oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Cookies

Zusätzlich zu den zuvor genannten Daten werden eventuell bei der Nutzung unserer Website Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf Ihrer Festplatte dem von Ihnen verwendeten Browser zugeordnet gespeichert werden und durch welche der Stelle, die den Cookie setzt, bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen. Sie dienen dazu, das Internetangebot insgesamt nutzerfreundlicher und effektiver zu machen. Wenn Sie den Einsatz von Cookies nicht wünschen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrem Rechner durch entsprechende Einstellungen Ihres Internetbrowsers verhindern.

Google Web Fonts

Die Website nutzt die Schriftarten “Google Fonts” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google ReCaptcha

Die Website bindet die Funktion zur Erkennung von Bots, z.B. bei Eingaben in Onlineformularen “ReCaptcha” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, ein. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Einbindung von Google Maps

Diese Website nutzt Karten des Dienstes “Google Maps” des Anbieters Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA um Ihnen Standorte direkt anzeigen zu können. Zu den verarbeiteten Daten können insbesondere IP-Adressen der Nutzer und deren Standortdaten gehören, die jedoch nicht ohne deren Einwilligung (zumeist über die Einstellungen ihrer Mobilgeräte vollzogen) erhoben werden. Diese Daten können in den USA verarbeitet werden. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Kinder

Unser Angebot richtet sich grundsätzlich an Erwachsene. Personen unter 18 Jahren sollten ohne Zustimmung der Eltern oder Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten an uns übermitteln.

Rechte der betroffenen Person

Widerruf der Einwilligung

Sie haben jederzeit das Recht, die von Ihnen erteilte Einwilligung zur Verarbeitung personenbezogener Daten zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Wenden Sie sich an den o.a. Betreiber zur Ausübung Ihres Widerrufrechts.

Recht auf Bestätigung und Auskunftsrecht

Sie haben das Recht vom Betreiber eine Bestätigung über die Verarbeitung Sie betreffende personenbezogene Daten zu verlangen. Sofern personenbezogene Daten verarbeitet werden, können Sie jederzeit Auskunft über diese personenbezogenen Daten und über folgenden Informationen verlangen:

– Verarbeitungszwecke und Kategorien personenbezogener Daten, die verarbeitet werden;

– Empfänger oder Kategorien von Empfängern, gegenüber denen personenbezogene Daten offengelegt worden sind oder noch offengelegt werden,

– falls möglich, die geplante Dauer, für die die personenbezogenen Daten gespeichert werden, oder, falls dies nicht möglich ist, die Kriterien für die Festlegung dieser Dauer;

– das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung oder Löschung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten oder auf Einschränkung der Verarbeitung durch den Verantwortlichen oder eines Widerspruchsrechts gegen diese Verarbeitung;

– wenn die personenbezogenen Daten nicht bei der betroffenen Person erhoben wurden, alle verfügbaren Informationen über die Herkunft der Daten;

– das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde.

Recht auf Berichtigung

Sie haben das Recht auf unverzügliche Berichtigung bzw. Vervollständigung unter Berücksichtigung der Zwecke Sie betreffender unrichtiger personenbezogener Daten zu verlangen.

Recht auf Löschung

Sie haben das Recht, vom Betreiber zu verlangen, dass Sie betreffende personenbezogene Daten unverzüglich gelöscht werden:

– Die personenbezogenen Daten sind für die Zwecke, für die sie erhoben oder auf sonstige Weise verarbeitet wurden, nicht mehr notwendig.

– Die betroffene Person widerruft ihre Einwilligung, auf die sich die Verarbeitung gemäß Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a oder Artikel 9 Absatz 2 Buchstabe a DSGVO stützte, und es fehlt an einer anderweitigen Rechtsgrundlage für die Verarbeitung.

– Die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein und es liegen keine vorrangigen berechtigten Gründe für die Verarbeitung vor, oder die betroffene Person legt gemäß Artikel 21 Absatz 2 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung ein.

– Die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet.

– Die Löschung der personenbezogenen Daten ist zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung nach dem Unionsrecht oder dem Recht der Mitgliedstaaten erforderlich, dem der Verantwortliche unterliegt.

– Die personenbezogenen Daten wurden in Bezug auf angebotene Dienste der Informationsgesellschaft gemäß Artikel 8 Absatz 1 DSGVO erhoben.

Das Recht auf Löschung (Recht auf “Vergessenwerden”) besteht nicht, soweit die Verarbeitung erforderlich ist:

– zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information;

– zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, die die Verarbeitung nach dem Recht der Union oder der Mitgliedstaaten, dem der Verantwortliche unterliegt, erfordert, oder zur Wahrnehmung einer Aufgabe, die im öffentlichen Interesse liegt oder in Ausübung öffentlicher Gewalt erfolgt, die dem Verantwortlichen übertragen wurde;

– aus Gründen des öffentlichen Interesses im Bereich der öffentlichen Gesundheit gemäß Artikel 9 Absatz 2 Buchstaben h und i sowie Artikel 9 Absatz 3 DSGVO;

– im öffentlichen Interesse liegende Archivzwecke, wissenschaftliche oder historische Forschungszwecke oder für statistische Zwecke gemäß Artikel 89 Absatz 1 DSGVO, soweit das in Absatz 1 genannte Recht voraussichtlich die Verwirklichung der Ziele dieser Verarbeitung unmöglich macht oder ernsthaft beeinträchtigt, oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, vom Betreiber die Einschränkung der Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn eine der folgenden Voraussetzungen gegeben ist:

– die Richtigkeit der personenbezogenen Daten von der betroffenen Person bestritten wird, und zwar für eine Dauer, die es dem Verantwortlichen ermöglicht, die Richtigkeit der personenbezogenen Daten zu überprüfen,

– die Verarbeitung unrechtmäßig ist und die betroffene Person die Löschung der personenbezogenen Daten ablehnt und stattdessen die Einschränkung der Nutzung der personenbezogenen Daten verlangt;

– der Verantwortliche die personenbezogenen Daten für die Zwecke der Verarbeitung nicht länger benötigt, die betroffene Person sie jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigt, oder

– die betroffene Person Widerspruch gegen die Verarbeitung gemäß Artikel 21 Absatz 1 DSGVO eingelegt hat, solange noch nicht feststeht, ob die berechtigten Gründe des Verantwortlichen gegenüber denen der betroffenen Person überwiegen.

Wurde die Verarbeitung gemäß den oben genannten Voraussetzungen eingeschränkt, so werden diese personenbezogenen Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Einwilligung der betroffenen Person oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet.

Um das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung geltend zu machen, kann sich die betroffene Person jederzeit an uns unter den oben angegebenen Kontaktdaten wenden.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Wir behalten uns vor diese Datenschutzerklärung gelegentlich anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht. Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung und Widerspruch bleiben von einer solchen Änderung unberührt.

This privacy policy informs you of the nature, scope and purpose of the processing of personal data within our online offering and the related websites, features and content, as well as external online presence, e.g. our social media profile.
With regard to the terminology used, e.g. “Processing” or “Responsible” we refer to the definitions in Article 4 of the General Data Protection Regulation (GDPR).
Name and contact of the responsible person according to article 4 paragraph 7 GDPR:

WHITECONCEPTS
by Nicole Loeser
Brunnenstrasse 47
10115 Berlin
Germany
by email: info (at) whiteconcepts-gallery (dot) com
or by phone: +49 177 7878578

By using our website you consent to the collection, processing, and use of data as described below:

Collection of personal data when using our website

Contact
If you contact the operator of the website via the contact form or directly by e-mail, personal data such as name, address, e-mail address or telephone number, but possibly also use data and other information with data protection relevance are expressly on a voluntary basis sent and processed.
The processing of personal data is always in accordance with the General Data Protection Regulation and in accordance with the applicable national data protection regulations.
These personal data will not be disclosed to third parties without your express consent.
When registering to receive a digital newsletter, your submitted data will also be stored for that use. A subscribed newsletter can be canceled at any time, the newsletter and sent confirmation e-mails to contain simple hints.
As a precaution, the website operator points out that the transfer of data via the Internet is essentially unsecured. It is not excluded that data transmitted by unauthorized persons will be noted and even falsified.

Access data/server log files
In the case of merely informative use of the website, ie if you do not register or otherwise provide us with information, the operator of the website or his webspace provider collects data about every access to the offer (so-called server log files).
Access data includes:
IP address, date and time of the request, Greenwich mean time (GMT) time zone difference, content of the request (concrete page), access status / HTTP status code, amount of data transferred, website that receives the request, browser type and version, operating system and its user interface, language and version of the browser software, referrer URL (previously visited page), IP address and the requesting provider
The operator uses this log data for statistical evaluations for the purpose of operation, security, and optimization of the offer. However, the operator reserves the right to subsequently review the log data if, on the basis of concrete evidence, the legitimate suspicion of unlawful use exists. A merge of this data with other data sources will not be done. The basis for the data processing is Art. 6 (1) lit. B DSGVO, which allows the processing of data to fulfill a contract or precontractual measures.
cookies
In addition to the aforementioned data, cookies may be stored on your computer when using our website. Cookies are small text files that are stored on your hard drive, assigned to the browser you are using, and that provide certain information to the body that sets the cookie. Cookies can not run programs or transmit viruses to your computer. They serve to make the Internet offer more user-friendly and effective overall. If you do not want to use cookies, you can prevent the storage of cookies on your computer by means of appropriate settings of your Internet browser.

Google Web Fonts
The site uses the Google Fonts fonts provided by Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Privacy Policy: https://www.google.com/policies/privacy/, opt-out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Google ReCaptcha
The website incorporates the function of detecting bots, e.g. when entering into online forms “ReCaptcha” of the provider Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Privacy Policy: https://www.google.com/policies/privacy/, opt-out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Integration of Google Maps
This website uses maps from the Google Maps service provided by Google LLC, 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA to show you locations directly. The processed data may include, in particular, users’ IP addresses and their location data, but these are not collected without their consent (mostly via the settings of their mobile devices). This data can be processed in the USA. Privacy Policy: https://www.google.com/policies/privacy/, opt-out: https://adssettings.google.com/authenticated.

Children
Our offer is basically for adults. Persons under the age of 18 should not submit any personal data to us without the consent of their parents or guardians.

Rights of the person concerned

Revocation of consent
You have the right at any time to revoke your consent to the processing of personal data. The revocation of consent does not affect the legality of the processing carried out on the basis of the consent until the revocation. Turn to the o.a. Operator to exercise your right of withdrawal.

Right to confirmation and right to information
You have the right to ask the operator to confirm the processing of your personal data. If personal data is processed, you can request information about this personal data and the following information at any time:

– processing purposes and categories of personal data being processed;
– recipients or categories of recipients to whom personal data have been disclosed or are still being disclosed,
– if possible, the planned duration for which the personal data will be stored or, if that is not possible, the criteria for determining that duration;
– the right of rectification or erasure of the personal data concerning you or restriction of processing by the person responsible or a right to object to such processing;
– if the personal data were not collected from the data subject, all available information on the source of the data;
– the existence of a right of appeal to a supervisory authority.

Right to rectification
You have the right to demand immediate correction or completion in consideration of the purpose of your inaccurate personal data.

Right to deletion
You have the right to require the operator to delete your personal data without delay:
– The personal data are no longer necessary for the purposes for which they were collected or otherwise processed.
– The data subject withdraws the consent on which the processing was based on Article 6 (1) (a) or Article 9 (2) (a) GDPR and lacks any other legal basis for the processing.
– The data subject objects to the processing pursuant to Article 21 (1) of the GDPR and there are no high-level legitimate grounds for the processing or the data subject objects to the processing in accordance with Article 21 (2) GDPR.
– The personal data were processed unlawfully.
– The deletion of personal data is required to fulfill a legal obligation under Union or national law, to which the controller is subject.
– The personal data were collected in relation to information society services offered pursuant to Article 8 (1) of the GDPR.
The right of cancellation (right to be forgotten) does not exist if the processing is required:
– to exercise the right to freedom of expression and information;
– to fulfill a legal obligation required by the law of the Union or of the Member States to which the controller is subject, or to carry out a task which is in the public interest or in the exercise of public authority delegated to the controller;
– for reasons of public interest in the field of public health, in accordance with Article 9 (2) (h) and (i) and Article 9 (3) GDPR;
– for archival purposes of public interest, for scientific or historical research purposes or for statistical purposes under Article 89 (1) GDPR, where the right referred to in paragraph 1 is likely to render impossible or seriously affect the achievement of the objectives of that processing or to assert, pursue or defend: legal claims.

Right to the restriction of processing
You have the right to require the operator to restrict the processing of your personal data if any of the following conditions apply:
– the accuracy of the personal data is disputed by the data subject for a period allowing the controller to verify the accuracy of the personal data;
– the processing is unlawful and the data subject refuses to delete the personal data and instead requests the restriction of the use of personal data;
– the controller no longer needs the personal data for processing purposes, but the data subject requires them to assert, exercise or defend legal claims; or
– the data subject has lodged an objection to the processing under Article 21 (1) GDPR, as long as it is not certain that the legitimate reasons of the person responsible prevail over those of the person concerned.
If the processing has been restricted in accordance with the above-mentioned conditions, these personal data will only be stored with the consent of the data subject or for the purpose of asserting, exercising or defending legal claims or protecting the rights of another natural or legal person or for reasons important public interest of the Union or of a Member State.
In order to exercise the right to limit processing, the data subject may contact us at any time using the contact details provided above.

Changes to the privacy policy
We reserve the right to change this Privacy Policy from time to time to ensure that it complies with current legal requirements. Your rights to information, correction, blocking, deletion and opposition remain unaffected by such amendment.


  • Cookies: Wir benutzen Cookies um das Besucherverhalten zu analysieren.
  • Google Analytics: Google Analytics wird zum Anlayiseren des Websitetraffics verwendet. AGB des Dienstes aufrufen
  • Facebook Pixel: Facebook Pixel wird zum Analysieren des Besucherverhaltens verwendet. AGB des Dienstes aufrufen

Dienst
Grund der Nutzung
AGB
Aktiviert

Cookies
Wir benutzen Cookies um das Besucherverhalten zu analysieren.

Google Analytics
Google Analytics wird zum Anlayiseren des Websitetraffics verwendet.

Facebook Pixel
Facebook Pixel wird zum Analysieren des Besucherverhaltens verwendet.

Da Sie nicht eingeloggt sind speichern wir diese Einstellungen in einem Cookie. Diese Einstellungen sind somit nur auf diesem PC aktiv.


Datenauszug:



Löschungsanfrage: